Gruppeneinteilung

Warum teilen wir in verschiedene Gruppen auf?

Wir teilen unsere Teilnehmer je nach Fahrkönnen in vier verschiedene Gruppen auf. Eine Gruppe besteht somit aus Fahrern, die an den Geschwindigkeiten gemessen, gut zusammen passen und somit eine sichere und homogene Gruppe bilden. Im ersten Schritt schätzen Sie sich bei Ihrer Anmeldung selber ein. Anhand einer verdeckten Zeitmessung durch den Einsatz von Transpondern oder unsere Instruktoren vor Ort überprüfen wir in den ersten Turns, ob Sie ggf. in einer anderen Gruppe doch besser aufgehoben sind. Die Rundenzeiten werden nicht veröffentlicht.